Sonntag, 11. Juni 2017, 17.30 Uhr

bei schönem wetter apéro ab 16.45 uhr

Benefizkonzert für den "Chor ohne Grenzen"

meduoteran

taylan arikan, baglama 
srdjan vukasinovic, akkordeon

Taylan Arikan und Srdjan Vukasinovic machen seit 2003 als «Meduoteran» gemeinsam Musik. In der Türkei und in Serbien aufgewachsen, sind beide zum Musikstudium in die Schweiz gekommen. Geprägt vom Spannungsfeld zwischen Tradition, Kultur und politischer Ohnmacht entsteht eine Musik, die von jugendlicher Lebensfreude und Emotionalität ebenso geprägt ist wie von der Raffinesse der «Hochkultur». Mittlerweile haben sich die beiden Musiker dank ihrer eindrücklichen Virtuosität  und Musikalität international etabliert und spielen an den renommiertesten Orten wie beispielsweise den Ittinger Pfingstkonzerten oder dem Davos Festival.
Der Erlös des Konzertes kommt vollumfänglich dem Romanshorner Projekt «Chor ohne Grenzen» zu.
 
 
 

10 jahre klangreich sind vorbei

Ein Rückblick auf die spannende und bereichernde Saison findet sich hier in schriftlicher Form.

Ausschnitte aus einzelnen Konzerten sind wie immer unter media zu finden.